IHR MARKTPLATZ

für besondere Entdeckungen

Es gibt Dinge die Sie EINZELN (alleine) nicht schaffen können, so wie z.B. dieses Foto: 

101760759_130139212015380_2882645293021528064_o

Das klappt nur mit Unterstützung – die dritte Hand hat auf den Auslöser gedrückt. Einzeln handeln ist nicht mehr ausreichend! 

 

In diesem Sinne bitten wir Sie um Ihre Mitwirkung bei regiozon Sie unterstützen damit unsere ständige fair Arbeit für IHRE regionalen INTERESSEN.   

Werbung… 

ist die Antwort auf Fragen die wir nie gestellt haben. Lästige Werbung im Gießkannenprinzip bekommen Sie nur, weil Sie den Anbietern nicht “sagen” was Sie wollen.

Die Folgen: 

  1. Sie bekommen massenhaft Papier für Ihre blaue Tonne,
  2. verweigern schließlich wegen zu viel Werbung und offensichtlich immer mehr manipulierten Informationen die Zeitung, Radio, Fernsehen.
  3. Sie beschaffen sich die Information zunehmend übers www (Welt-Weite-Werbung). Und hier bekommen Sie dann erst recht Werbung. Die auf perfide Art und Weise speziell für Sie profiliert wurde. Logisch man muss Ihnen das zeigen was Sie gerne lesen, sonst kann man Ihnen ja keine Werbung zeigen. Lästiger als die Schmeißfliegen… so lästig, dass man teilweise den eigentlichen Text nicht mehr vernünftig lesen kann. 

Warum eigentlich “sagen” wir den Anbietern nicht was wir wollen? Die Lösung ist doch ganz einfach. Wir bilden Interessengruppen (natürlich nicht bei der falschen Adresse) lassen dann Experten für uns klären was wichtig und richtig ist und zeigen den Anbietern die von uns erwünschte LÖSUNG (nicht das Problem). Nochmal: Wir präsentieren die LÖSUNG auf einer genau dafür gemachten Webseite, zeigen klar und deutlich was wir wollen. Jetzt haben die Anbieter und damit meinen wir vor allem den  regionalen Fachhandel die Chance hier zu werben bzw. überhaupt mit zu machen:

  • “Für diese LÖSUNG  haben wir regional die besseren Argumente”
  • “Erfahrung kann man nicht herunter laden”

Unsere Mission ist die Möglichkeit der Vernetzung mit gleichzeitig höchsten Ansprüchen an Fairness und dabei können Sie jetzt einfach mitmachen.

ORT-SUCHE…

Mit der Ort-Suche haben wir für Sie die bequemste Möglichkeit geschaffen jeden Ort auf der Welt zu der Regio zu machen für die Sie sich gerade interessieren.  

Alles wonach Sie normalerweise einzeln suchen müssten, bekommen Sie jetzt durch einfaches antippen des  Schlüsselworts: Apotheke, Metzger, Bäcker, Geldautomat, Essen gehen, Hotel, Fahrradtour…  Wir benutzen dafür Google und Spezialanbieter. Denn alles was Sie auf diese Weise finden können, müssen wir ja nicht auch noch extra speichern. Alle Schaufenster-Verzeichnisse wie Sie in 2020 wegen Corona können Sie vergessen, das ist im Vergleich zu dem was Google Ihnen bietet nur Bastelei.    

Wir haben die Google-Nutzung mit unserer Ort-Suche für Sie einfach nur bequemer gemacht.

Nun gibt sehr viele Dinge und Anbieter die Google & Co Ihnen nicht zeigt. “Insider-Wissen” Um diese Besonderheiten und Beiträge für die Interessen der Bürger und Geschäfte in diesem Ort, über dem anzeigen zu können was Google & Co. für uns findet, geben wir qualifizierten “Regio-Bloggern” und Journalisten die Autoren-Berechtigung  Beiträge zu schreiben.

Marktplatz…

Der regiozon.shop  ist unser Marktplatz,  über den Sie vor allem (aber nicht nur) bei regionalen Geschäften kaufen können.  Das Besondere hierbei ist: 

  1. dass regiozon auf Open-Source-Software basiert – weil geschlossener Quellcode und Datenschutz nicht gut zusammen passen und
  2. dass der Betreiber von regiozon  kein Unternehmen und kein Investor mit Interesse an Benutzerprofilen wird. Sondern, dass Sie durch Ihre künftige Mitgliedschaft im Förderverein “myRegio e.V.” selbst  mit bestimmen, wie wir gemeinsam, mit den digitalen Realitäten bestmöglich so umgehen, dass uns regionale Anbieter erhalten bleiben.

Wenn Sie eine ***Alternative dazu suchen, dann haben wir die gleichen Interessen und Sie wissen wozu Sie sich bei regiozon.shop engagieren.

***Alternative dazu… 

Es wird verdeckt ermittelt wofür wir uns interessieren. Aus unserem gesamten Verhalten und dem Bewegungsprofil unseres Smartphones wird längst festgestellt mit wem wir verbunden sind, z.B. näher als 2 Meter zusammen waren. Eventuell wird auch direkt der Inhalt unserer Gespräche und Nachrichten ausgewertet, Siri (Apple), Alexa (Amazon), Assistant (Google)  müssen ja ständig mithören sonst könnten diese “Sprach Assistenten ja nicht hören wenn wir sie ansprechen… 

Profilieren funktioniert auch ohne belauschen!  

 

Durch Profilierung und bezahlte Informationstaktik verdienen die Daten-Giganten genug Geld um diese Strafen aus der Portokasse bezahlen zu können:

 

 

Es sieht so aus, als ob unsere EU-Auffassung von
Datenschutz den Datengiganten völlig egal ist.  

Ändern wir uns doch einfach und werden

100% selbst-fair-ständig 
weil  Menschen wie  SIE  MITMACHEN