HOME    BLOG  SHOP     LOG-IN & OUT 

Auf dieser Seite

Energiequellen um selbst Strom herzustellen Ziel = Autarkie / unabhängig werden von Energielieferanten

Sonne / Licht

PV-Folie statt PV-Modul

Methanol

Methanol ist flüssig hat nichts mit Methan zu tun. Methan ist gasförmig.   Methanol ist in der Handhabung gleich wie Benzin oder andere flüssige Treibstoffe.  Methanol können Sie kaufen in Fässern oder Literflaschen, auch bei eBay und Amazon.  Methanol wird hergestellt aus fossilen (bisher üblich) und aus erneuerbaren Energiequellen (das muss unser Ziel sein) Google  

Methanol sollte/darf nicht in Gebäuden gelagert werden. Es ist geruchsfrei und Dämpfe dürfen nicht eingeatmet… Es gibt dafür auch Vorschriften

Elektrolyseur für 10L Methanol / Tag

Video abspielen

Dieser Elektrolyseur (Generator) produziert aus Wasser+Luft+Strom 10L Methanol pro Tag. Damit betreiben Sie dann eine Brennstoffzelle, mit der geheizt und der Strombedarf gedeckt wird. Methanol kann auch im Auto verbraucht werden, in Verbrennungsmotoren und für Brennstoffzellen im e-Auto. Methanology strebt einen Verkaufspreis CHF 20’000 an. Geplante Markteinführung in 2024. Das System kann vermutlich modular erweitert werden. Eine größere Anlage bestehend aus 10Stück welches 100L/Tag produziert und in einem Container untergebracht wird ist ebenfalls für 2024 geplant und soll unter CHF 250’000 kosten. 

Der herausragende Vorteil ist die Autarkie. Das Methanol wird dort hergestellt, wo es gebraucht wird = Kein Methanol kaufen = Kein Transport = Keine Tankstelle.  Zusätzlich: Methanol-Einlagerung für den Winter.

Fraunhofer Institut ISE Freiburg / Brennstoffzelle

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Energiespeicher

Video abspielen
  1. flexibilisierte Biogasanlagen speichern das Gas in Tanks und von dort wird es nur entnommen wenn Strom gebraucht wird
  2.  “Batteriespeicher” LiIoAkku wie im Smartphone, eAuto, Heimspeicher. Alternativ: NiMh, Li-Schwefel, Zink-Luft 
  3. Redox Flow Speicher 
  4. Power to Gas / Elektrolyse >>> Methanol
  5. Solarthermie + Fernwärme(Dänemark 200.000cbm) 

Bio-Stromspeicher

Video abspielen

16 Minuten

 30.06.2018 Mithilfe von Mikroorganismen überschüssigen Strom aus Windenergie- und Solaranlagen speichern: wär das nicht abgefahren?Das hat sich Klaus Rusell-Wells (Ingenieur für Energie- und Umwelttechnik) auch gedacht, weshalb er seine Bachelorarbeit darüber geschrieben hat. 

Blog-Beiträge

Energie-Quellen

Auf dieser Seite Energie-Ausbeuter / Energie-Versorger Mineralölkonzerne beliefern Unternehmen und Haushalte mit Erdöl bzw. Produkten aus Erdöl (Fossile und umweltschädliche Energiequellen):  ExxonMobil (USA)  Royal Dutch

Weiterlesen »

Energie-Sanierungs-Handwerk

Energie nutzen | DIY | Handwerker Brennstoffzelle  |  Photovoltaik Beiträge: #Sanierung #Handwerker #Heizen #Energie-sparen Holz (bis 50 cm Scheitlänge) Hybridofen für Pellets und Scheitholz DIY-Kamin Unterbau aus

Weiterlesen »